Justizportal des Bundes und der Länder

Bund-Länder-Kommission

Sehr geehrte Damen und Herren,

„Wenn wir uns einig sind, gibt es wenig, was wir nicht können.“ Mit diesem Auszug aus einem Zitat von J.F. Kennedy lässt sich ein Ziel umreißen, das die 37. Konferenz der Justizministerinnen und Justizminister bewogen haben mag, die Bund-Länder-Kommission für Informationstechnik in der Justiz im Jahre 1969 ins Leben zu rufen. Ihre Aufgabe ist es insbesondere, die Bedürfnisse und Interessen der 16 Bundesländer und des Bundes in Fragen des Einsatzes von moderner Kommunikations- und Informationstechnologie zusammenzuführen und zu koordinieren und die Konferenz der Justizministerinnen und Justizminister dadurch im Vorfeld von Beschlussfassungen zu unterstützen.

Mit unserem Internet-Angebot möchten wir Ihnen einen Einblick in die vielfältigen Aktivitäten der Bund-Länder-Kommission vermitteln. So finden Sie unter anderem durch unser Gremium getroffene Beschlüsse und Regelungen, eine Darstellung der Aktivitäten im Rahmen von aktuellen Gesetzgebungsverfahren sowie Berichte über den Einsatz von Informationstechnik in den einzelnen Ländern. Unser Angebot richtet sich sowohl an Einrichtungen und Unternehmen, die sich mit der Umsetzung der Regelungen befassen, als auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger, die mehr über unsere Arbeit erfahren möchten.

Herr Richter am Amtsgericht Sven Voss
Vorsitzender der Bund-Länder-Kommission für Informationstechnik in der Justiz
Hessisches Ministerium der Justiz
Luisenstraße 13
65185 Wiesbaden